Kollegium St. Fidelis

Mittelschule Nidwalden

Mürgstrasse 20 | Postfach 1249 | 6371 Stans | 041 618 74 66 | sekretariat@kollegistans.ch

Schwerpunktfächer-Angebot

Auf das Schuljahr 2020/21 wurde das Schwerpunktfächer-Angebot an der Mittelschule Nidwalden von sieben auf fünf Fächer reduziert. Die Mittelschule Nidwalden bietet aus dem Fächerangebot des eidgenössischen Maturitätsanerkennungsreglementes (MAR) folgende Schwerpunktfächer an:

  • Italienisch (Ita)
  • Spanisch (Spa)
  • Physik und Anwendungen der Mathematik (PAM)
  • Biologie und Chemie (Bio/Che)
  • Bildnerisches Gestalten (BiG)

 

Die Schwerpunktfächer werden in den Klassen 4 bis 6 unterrichtet. Die Wahl in der 3. Klasse gilt für die restliche Gymnasialzeit. An den Maturaprüfungen wird das Schwerpunktfach zusammen mit den Fächern Deutsch, Französisch, Englisch und Mathematik schriftlich und mündlich geprüft.

Ab dem Schuljahr 2022/23 ändert die Stundendotation für neu beginnende Schwerpunktfächer. Alle fünf Fächer werden mit 15 Jahreslektionen, verteilt auf die drei Unterrichtsjahre, dotiert. Diese Verteilung variiert zwischen 4/5/6 für die Fächer Bildnerisches Gestalten sowie Physik und Anwendungen der Mathematik, 5/4/6 für das Fach Biologie/Chemie, 5/5/5 für das Fach Italienisch oder 6/5/4 für das Fach Spanisch.

Die nachfolgenden Informationen über die einzelnen Schwerpunktfächer beinhalten Auszüge aus den Lehrplänen. Die Rubriken „Welche Voraussetzungen bringst du mit?» und „Was lernst du im Schwerpunktfach?» richten sich direkt an die Schülerinnen und Schüler.

Schwerpunktfächer